Winterwanderung am Baumgartenschneid

Winterwanderung am Baumgartenschneid Vor kurzem hatte mich die Christine gefragt ob ich mit zum Baumgartenschneid komme. Obwohl ich da schon mit dem Flo war habe ich beschlossen mitzukommen. So fuhren wir mit dem Auto nach Schweighof bei Rottach-Egern. Das Auto haben wir dann auf dem Wanderparkplatz am Ende der Riedersteinstraße abgestellt. Über den Riederstein auf den Baumgartenschneid Am Parkplatz konnte wie immer der Leon kaum abwarten bis wir endlich soweit sind und tat seinem Unmut lautstark kund. Als wir dann (endlich) alle unsere Rucksäcke auf dem Rücken hatten folgten wir dem Wegweiser in Richtung Riederstein, Baumgartenschneid. Ein Forstweg führte uns Weiterlesen →

Winterwanderung auf den Auerspitz

Winterwanderung auf den Auerspitz Auf der letzten Schneeschuhtour lag schon recht wenig Schnee und es hatte seit dem nicht mehr geschneit, daher sind wir davon ausgegangen das kaum noch Schnee liegt. Eigentlich wollten wir ja eine eher kurze Tour machen und unser Ziel war der Auerspitz. Doch es lag viel mehr Schnee als wir gedacht hatten und so wurde die Tour auch viel länger, doch dazu später mehr. Mit dem Auto ging es als erstes einmal zu einem kleinen, aber kostenpflichtigen Parkplatz kurz hinter Bayrischzell. Aufstieg zum Auerspitz In aller Ruhe machten wir uns am Parkplatz fertig, doch meinem Hund, Weiterlesen →

Wanderung auf den Seebergkopf

Wanderung auf den Seebergkopf Wenn im Tal Nebel und auf dem Berg Sonne angesagt ist muss ich einfach in die Berge. Da Toni und Anita das genau so sehen, wollten wir gemeinsam auf den Seebergkopf gehen. So ging es (für so eine kurze Tour) viel zu früh von München aus nach Bayrischzell. Dort haben wir kurz vor dem Ort das Auto auf dem Parkplatz Seeberg abgestellt. Aufstieg zum Seebergkopf Wie immer konnte es der Leon am Parkplatz nicht abwarten bis wir endlich unsere Wanderschuhe angezogen und die Rücksäcke aufgesetzt hatten, doch dann konnten wir (endlich) starten. Wir folgen dem Schild Weiterlesen →

Föhnsturm am Kochelsee

Föhnsturm am Kochelsee Nach langer Zeit stand endlich mal wieder eine Tour mit dem Maik (Bergpixel) an. Wir wollten zusammen an die Lainbachfälle und dann am Abend den Sonnenuntergang auf dem Sonnenspitz oberhalb vom Kochelsee verbringen. Doch wir haben unsere Pläne im laufe des Tages geändert, aber erst einmal ging es mit dem Auto an den Kochelsee. Dort haben wir am Parkplatz bei der „Dorst“ Fabrik abgestellt. Zu den Lainbachfällen Vom Parkplatz aus ging es am Bach entlang in den Wald. Hier folgten wir den Wegweisern am Wasser entlang, auf einem schmalen Pfad immer leicht bergauf, in Richtung Wasserfall. Es Weiterlesen →

Winterwanderung auf den Tristmahlnschneid

Winterwanderung auf den Tristmahlnschneid Vor kurzem gab es den ersten Wintereinbruch bei uns in Bayern. Doch davon wollten wir uns nicht abhalten lassen und so suchten wir nach einer Tour die nicht Lawinengefährdet ist. Der Tristmahlnschneid in den Chiemgauer Alpen schien das geeignete Ziel zu sein. So ging es mit dem Auto von München aus zum Wanderparkplatz bei Innerwald im Priental kurz nach Aschau. Der Aufstieg Vom Parkplatz aus ging es auf der leicht verschneiten Forststraße im Wald bergauf. Doch diesen verlassen wir an dem zweiten Abzweig kurz nach einer Rechtskehre und folgen dem Wegweiser in Richtung Brandlberg auf einen Weiterlesen →