Monatsrückblick Juli 2017

Monatsrückblick Juli 2017 Jetzt ist auch schon wieder der Juli vorbei und es ist Zeit für einen Rückblick. Auch diesen Monat gab es einige tolle Beiträge im Blog. Den Anfang hat die Tour über den Bernadeinkopf auf den Stuibenkopf gemacht. Zusammen mit dem Mighel ging es Mit der Bahn hoch zum Osterfelderkopf und dann zu Fuß weiter durch eine tolle und fast menschenleere Gegend. Weiter ging es mit einem längst überfälligen Beitrag. In der Woche vor Ostern war ich auf einem Campingplatz in Istrien. Jetzt habe ich endlich den Beitrag über den Campingplatz Ulika bei Rovinj geschrieben. Dann folgte eine Weiterlesen →

Monatsrückblick Juni 2017

Monatsrückblick Juni 2017 Mit dem Juni ist nicht nur ein weiterer spannender Monat vorbei, sondern inzwischen auch das erste halbe Jahr. doch ich möchte Euch nicht mit der ersten hälfte von diesem Jahr langweilen, sondern vom Juni berichten. Den Anfang hat ein Testbericht gemacht, der Mighel hat für mich die Phantom Training Maske getestet. Es sieht zwar etwas merkwürdig aus wenn man mit der Maske läuft, aber sie ist sehr effektiv. Im nächsten Beitrag berichte ich Euch von meiner Radtour zur Erzherzog Johann Klause. Zusammen mit Robert und Christine habe ich diese sehr empfehlenswerte Mountenbiketour gemacht. Danach stand ein Klettersteig Weiterlesen →

Mit dem Radl zur Münchner Streetart

Mit dem Radl zur Münchner Streetart Vor kurzem habe ich eine Presseeinladung zu dem Event #Bikeup zu den Graffiti-HotSpots in München und Besuch „Magic City – Die Kunst der Straße“ erhalten. Obwohl Kunst eigentlich nicht so mein Fachgebiet ist habe ich die Einladung angenommen. An einem Samstag Vormittag ging es dann mit dem Fahrrad zum Treffpunkt und auch dem ersten Graffiti Spot. Den Friedensengel. Hier haben wir auch den Stadtführer und Graffiti Experten Martin Arz getroffen. Natürlich wusste ich das der Tunnel unter dem Engel mit Gemälden verziert ist, doch leider habe ich nie eine Pause eingelegt um diese zu Weiterlesen →

Meine Anfänge beim Gleitschirmfliegen

Meine Anfänge beim Gleitschirmfliegen Alles begann bei einem Rundgang über die f.re.e Messe in München. Hier wurde ich angesprochen „Du hast doch bestimmt Lust auf Gleitschirmfliegen“. Natürlich hatte ich das. So ging es zu einem Probetag ins Chiemgau zur Flugschule Chiemsee. Diese befindet sich in Aschau in der Nähe der Kampenwandbahn. Ein Probetag beim Gleitschirmfliegen Da ich nicht zu spät kommen wollte bin ich natürlich etwas früher losgefahren, dennoch war der Fluglehrer schon da und begrüßte mich. Kurz drauf trafen noch zwei weitere Schüler ein. Nach dem wir zwei kurze Videos zum Starten und Landen gesehen hatten gab es noch Weiterlesen →

Das Outdoor-Blog Mobil

Das Outdoor-Blog Mobil Ich hatte inzwischen schon verschiedene Busse welche ich als Mobiles Zuhause nutze. Doch dann hatte ich einige Zeit nur einen Kombi und dieser war zum übernachten eher ungeeignet. So wuchs in mir der Wunsch nach einem Bus. Immer wieder suchte ich im Internet nach einem geeigneten Fahrzeug. Immer wieder liebäugelte ich mit einem VW Bus, doch diese sind mir einfach zu teuer. Durch einen guten Freund, den Robert, bin ich auf eine gute Alternative gestoßen. Den Fiat Scudo, oder dessen baugleiche Brüder von Peugeot und Citroen. Dann war es endlich soweit. In Kaufbeuren habe ich einen Fiat Weiterlesen →