Monatsrückblick Juli 2015

Endlich war mir das Wetter mal gewogen und ich konnte viel raus zum fotografieren oder wandern. So handelt mein erster Beitrag im Juli davon das ich am Eibsee zum Fotografieren war.
Eibsee und Zugspitze
Zusammen mit dem Flo ging es dann auf die Seebergspitze, eigentlich wollten wir weiter zur Seekarspitze und von dort zurück nach Achenkirch aber leider zog ein Gewitter auf kurz bevor wir den ersten Gipfel erreicht hatten.
Seebergspitze
Kurz danach ging es wieder an den Achensee, zusammen mit dem Maik wollte ich im Rofangebirge biwakieren. Wer uns kennt weiß das wir so etwas nicht ohne Hintergedanken machen, der Plan war auf dem Gipfel Sonnenaufgang und Sonnenuntergang zu fotografieren.
Hochiss und Steinmandl
Schon lange wollte ich mit der Stefanie mal wieder eine Tour machen und jetzt war es endlich soweit. Gemeinsam waren wir auf der Schöttelkarspitze, eine richtig tolle Tour.
Gipfelglück
Die Ironblogger München haben zu ihrem zweijährigen Bestehen eine Bloggparade gestartet, es ging um das Thema München und ich habe darüber geschrieben ob eine Großstadt und Outdoor überhaupt zusammen passt.
Sonnenuntergang im Olympiapark
Zu guter letzt stand noch die Outdoor in Friedrichshafen an, wenn sich alle die meinen etwas mit Outdoor zu tun zu haben treffen muss ich natürlich auch hin. Was ich dort so entdeckt habe könnt Ihr in meinem Artikel „OutDoor 2015“ nachlesen.
Slackline Athletin

über Markus

Markus ist ein leidenschaftlicher Bergsteiger, Fotograf und Blogger. So oft es irgendwie geht zieht es ihn in die Natur. Aus dieser Leidenschaft heraus hat er den Outdoor-Blog.org ins Leben gerufen, hier berichtet er von seinen kleinen und großen Abenteuern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*