Die Alpspitze (endlich mal) bei Sonnenschein

Bisher hatte ich ja nicht viel Glück mit dem Wetter bei meinen Wanderungen auf die Alpspitze. Die erste Tour musste ich wegen Gewitter abbrechen und bei meinem zweiten Versuch zog ein Gewitter auf kurz bevor ich den Gipfel erreicht hatte. Doch diesmal hatte ich Glück. Zwar wollte ich nur am Sonntag in die Berge gehen aber nach einem Telefonat mit dem Maik (Bergpixiel) ging es spontan am Samstag Abend noch nach Hammersbach und von dort aus zum Kreuzeckhaus. Dieses erreichten wir nach einem steilen Aufstieg im Wald über den Jägersteig. Nach einem gemütlichen Hüttenabend, mit vielen guten Gesprächen sowie dem Versuch Garmisch-Partenkirchen bei Dämmerung zu Weiterlesen →

Mein Abschied von der Höllentalangerhütte

Schon lange stand fest das die Höllentalangerhütte abgerissen werden soll, da ich sehr gerne im Höllental unterwegs bin, somit die Hütte gut kenne und auch schon zusammen mit meinem Vater dort übernachtet habe finde ich dies natürlich sehr schade und so war es für mich selbstverständlich eine Tour ins Höllental zu machen. Nachdem ich vor kurzem bei „Bergauf Bergab“ auch noch einen Bericht über den letzten Tag der Höllentalangerhütte gesehen hatte war klar das diese Tour nicht mehr lange warten kann. Am 4. Oktober war es dann soweit, ich schnappte mir meinen Hund den Leon und wir fuhren nach Hammersbach. Weiterlesen →

Auf die Alpspitze durch das Matheisenkar

Nachdem wir 2 Wochen zuvor die Tour zur Alpspitze abbrechen mussten starteten wir unseren zweiten Versuch. Diesmal ging es sogar noch eine Stunde früher vom Wanderparkplatz in Hammersbach los ins Höllental und weiter den Weg hinauf Richtung Gipfel der Alpspitze. Als wir die Stelle erreichten an der wir das letzte mal umgedreht sind zogen wir Klettergurt und Klettersteigset an und folgten dem Stahlseil. Es dauerte nicht lange da hörte das Seil wieder auf und es wurde schwieriger den richtigen Weg im Geröll zu finden da einige Markierungen schon nicht mehr so gut zu erkennen waren. Nach einiger Zeit erblickten wir dann Weiterlesen →