Klettergarten Bad Heilbrunn

Der Klettergarten Bad Heilbrunn liegt nur cirka 60 km von München entfernt. Die Einfahrt zum Parkplatz ist in einer unübersichtlichen Kurve, wo auch schon einige schwere Unfälle passiert sind. Euer Auto sollte auf keinen fall tiefergelegt sein wenn Ihr es noch länger behalten wollt, da der Weg und der Parkplatz nicht geteert ist sondern ein ausgewaschener Waldweg. Vom Parkplatz aus geht man nur wenige Meter zum Wandfuß welcher fast durchgehend den ganzen Tag über im Schatten liegt, was zum sichern sehr angenem ist, aber den Nachteil hat, dass es nach Regen länger braucht um wieder zu trocknen. Kaum ist man aber ein paar Meter an einer der zahlreichen Routen im Schwierigkeitsbereich vom 3. bis 7. Grad die Wand hochgeklettert gibt es keinen Schatten mehr und man kann die Sonne genießen. Alles in allem ist der Bad Heilbrunner Klettergarten einer der interessantesten in der Nähe von München aber auch einer der beliebtesten und somit auch überfülltesten Klettergärten, indem herrliche Reibungskletterei wartet. Auf der Webseite http://www.klettergarten-bad-heilbrunn.de gibt es die Topos zum kostenlosen Download welche aber nicht ganz aktuell sind. Vorsicht ist auch beim klettern geboten da einige Routen die selben Umlenker haben.

über Markus

Markus ist ein leidenschaftlicher Bergsteiger, Fotograf und Blogger. So oft es irgendwie geht zieht es ihn in die Natur. Aus dieser Leidenschaft heraus hat er den Outdoor-Blog.org ins Leben gerufen, hier berichtet er von seinen kleinen und großen Abenteuern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*