ISPO 2017

ISPO 2017 Jedes Jahr trifft sich im Februar die Sportwelt zur ISPO in München um die „Neuheiten“ zu präsentieren. Doch wenn man jedes Jahr da ist wird man feststellen so viel neues gibt es nicht. Dennoch habe auch ich mich auf den Weg zur Messe München gemacht. Auch wenn es nicht so viele Neuerungen gibt, habe ich zwei spannende Tage auf der ISPO gehabt. Für mich begann der erste Tag mit einem Frühstück bei der Firma Ziener zusammen mit dem Skirennläufer Fritz Dopfer. Außerdem gab es noch ein Paar tolle Handschuhe welche mir bereits gute Dienste geleitet haben, vielen Dank Weiterlesen →

ISPO 2016

ISPO 2016 – das habe ich dieses Jahr erlebt Auch dieses Jahr war ich wieder auf der ISPO und habe mich dort umgeschaut. Dieses Jahr war ich zusammen mit meinen Berg- und Bloggerfreund Flo unterwegs. Auch wenn es kaum wirkliche Neuerungen gibt, haben wir doch das ein oder andere entdeckt. Nahezu alle Bekleidungshersteller setzten immer mehr auf Nachhaltigkeit und Umweltfreundlichkeit. Das finde ich persönlich sehr gut, aber auch faire Produktionsmethoden spielen eine immer größere Rolle. Ansonsten gibt es bei den meisten Herstellern auch eine Retrokollektion. Jack Wolfskin hat zum Beispiel mit der Heritage Kollektion einige seiner Klassiker neu belebt und Weiterlesen →

ISPO 2015 – meine Erlebnisse

Wie im letzten Jahr war ich wieder auf der ISPO in München, dabei gab es einiges zu entdecken und ich durfte wieder viele tolle Menschen kennen lernen. Extrem interessant fand ich den „brand new“ Teil. So habe ich dort zum Beispiel ein Zelt entdeckt welches in die Bäume gespannt wird und so zwischen ihnen schwebt, oder einen Windmesser für das Smartphone welches sogar die Windrichtung anzeigen kann. Auch im Video Bereich gab es ein tolles neues Schwebestatiev mit dem ich auch am Stand kurz rumgespielt habe, es war klasse. Auch wenn ich die Waschmaschiene für unterwegs bereits auf einer Messe Weiterlesen →

Meine Eindrücke von der ISPO München

Letzte Woche Dienstag war ich auf der ISPO in München, dabei habe ich viel interessantes gesehen. Als ich so durch die Gänge schlenderte sah ich einen Stand mit einem sehr eigenartig aussehendem Gerät mit dem Namen AeYO, dieses schaute aus als hätte jemand an das Vorderrad von einem Fahrrad zwei Insektenbeine mit Inlineskates an den Füßen gebaut. Nachdem ich mich mit dem Erfinder dieser eigenartigen Konstruktion etwas darüber unterhalten hatte wollte ich es natürlich auch testen. Die ersten Meter in der Messehalle waren zwar gewöhnungsbedürftig aber es hat dennoch Spaß gemacht, da der Hersteller aus München kommt habe ich mit Weiterlesen →