Monatsrückblick Juni

Das leidige Thema Wetter war auch im Juni wieder da, dennoch habe ich es geschafft einiges zu unternehmen und recht viel zu Bloggen.
Mit meinen Berg und Fotofreunden Maik und Flo ging es zum Sonnenuntergangsshooting auf den Herzogstand, dort hatten wir das Glück einen schönen Sonnenuntergang erleben zu können.
Sonnenuntergang am Herzogstand
An einem Samstag Nachmittag ging es auf den Wendelstein, Ich hatte dabei auch die Hoffnung einen tollen Sonnenuntergang zu erleben, doch leider wurde daraus nichts.
Gipfelfoto auf dem Wendelstein
Dann gab es endlich mal wieder schönes Wetter und so ging es mit Christine und meinem Hund dem Leon ins Kaisergebirge. Hier gab es eine wirklich sehr schöne Wanderung über den Feldberg zum Stripsenkopf.
Leon
In meinem Artikel „Mit dem Wandern beginnen?!“ habe ich darüber geschrieben worauf es meiner Meinung nach ankommt wenn jemand mit dem Wandern beginnen möchte und welche Ausrüstung er dafür benötigt.
Ein ganz besonderes Highlight für mich war im Juni meine erste 24 Stunden Wanderung am Achensee. Da ich schon lange eine 24 Stunden Wanderung mitmachen wollte und auch sehr gerne mal an den Achensee wollte habe ich mich darauf riesig gefreut. Leider habe ich mir bereits auf der ersten Etappe Blasen gelaufen und musste nach 17 Stunden und 40 Minuten aufgeben.
Die Teilnehmer

über Markus

Markus ist ein leidenschaftlicher Bergsteiger, Fotograf und Blogger. So oft es irgendwie geht zieht es ihn in die Natur. Aus dieser Leidenschaft heraus hat er den Outdoor-Blog.org ins Leben gerufen, hier berichtet er von seinen kleinen und großen Abenteuern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*