Geierstein Lenggries

Vom Parkplatz neben dem Hallenbad Isarwelle aus geht es zwischen den Feldern in Richtung Wald. Anfangs geht es im Wald an einem Bach entlang, dieser wird dann überquert und es geht Bergauf. Der Weg ist fast ausschließlich im Wald und somit immer schön schattig, dafür ist die Aussicht nicht ganz so gut. An einer Holztränke haben wir Brotzeit gemacht und ich habe im kalten Wasser meinen Spezi gekühlt. Auf dem Rückweg sind Mighel und Stefan noch kurz vor dem Ende vom Wald im Bach unter einen kleinen Wasserfall gesprungen, um sich abzukühlen.

über Markus

Markus ist ein leidenschaftlicher Bergsteiger, Fotograf und Blogger. So oft es irgendwie geht zieht es ihn in die Natur. Aus dieser Leidenschaft heraus hat er den Outdoor-Blog.org ins Leben gerufen, hier berichtet er von seinen kleinen und großen Abenteuern.

2 Replies to “Geierstein Lenggries”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*