Sich gegenseitig Kanus leihen

Kevin und Matthias haben die weltweit erste Verleihplattform für private Kanus gegründet. Vor ca. einem Monat gingen sie an den Start und rechneten mit max. 20 buchbaren Booten bis Ende September. Doch schon jetzt sind über 50 Booten in Deutschland, Österreich und sogar Frankreich verfügbar und so kann man schon von einem respektablen Angebot sprechen.

Die zwei sind davon ausgegangen, dass es Zeit brauchen wird, bis die ersten Privatleute ihre Boote verfügbar machen. Vorerst wollten sie den Nutzern ein gebündeltes Angebot und sicher, bequem online buchbares Angebot von Booten aus Kanuvermietung bieten. Doch der Plan – für den sie dachten, einige Geduld aufbringen zu müssen – geht bereits jetzt auf: Durch das Vermieten von i.d.R. hochwertigen Kanus durch private Paddler, wird das Mieten von erstklassiger Ausrüstung an originellen Orten möglich. Den klassischen Kanuverleih mit dem Standardmaterial ideal für Einsteiger wollen sie aber nicht ausschließen – sehr im Gegenteil! Den Nutzern von RENCOE.com wollen die beiden die gesamte Bandbreite an Kanus, Kajaks, Rafts, SÜPs für Einsteiger, Fortgeschrittene und routinierte Kanuten verfügbar machen.

Das Konzept geht auf. Es findet sich bereits eine hervorragende Auswahl an Booten der Oberklasse und Einsteigerklasse an vielen Deutschen Flüssen und in vielen Städten. Dass das Angebot in einer Preisspanne von €10 bis über €400 pro Tag liegt zeigt den Facettenreichtum. Die in Österreich und sogar bereits in Frankreich zum Verleih verfügbaren Boote unterstreichen das europaweite Potential dieses Projektes.

Nachhaltig ist das Projekt in jedem Fall. Durch das Teilen der ohnehin nicht ständig verwendeten Ausrüstung wird viel Herstellungsaufwand minimiert. Insbesondere wird die Umweltfreundlichkeit dieses Projekts offensichtlich, da durch die Nutzung von RENCOE.com die Anreise zur Kanutour auch mittels öffentlichen Verkehrsmitteln möglich wird. Oder wenigstens mit größeren Fahrgemeinschaften. Dass außerdem einiges an Transportgewicht wegfällt, ist auch ein nicht zu vernachlässigender Nebeneffekt. Mieten ist das neue Eigentum.

über Markus

Markus ist ein leidenschaftlicher Bergsteiger, Fotograf und Blogger. So oft es irgendwie geht zieht es ihn in die Natur. Aus dieser Leidenschaft heraus hat er den Outdoor-Blog.org ins Leben gerufen, hier berichtet er von seinen kleinen und großen Abenteuern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*