Testbericht Viking LYKKJA

Testbericht Zustiegs-/Trekkinghalbschuh Viking LYKKJA

Wie fast immer begann auch diesmal alles mit einer Pressemeldung, so auch beim LYKKJA von Viking. In der Meldung klingen Schuhe und andere Produkte ja immer gut und auf den Bildern sahen die Schuhe toll aus. Auch als die Schuhe bei mir Zuhause angekommen sind fand ich sie toll und auf dem ersten Spaziergang fühlten sie sich gut an. Dann ging es raus in die Natur, auf meiner Fototour im Berchtesgadener Land hatte ich die Schuhe dabei. In der Almbachklamm, auf nassen und rutschigen Stein, hatte ich von Anfang an immer ein gutes Gefühl. Ich stand immer sicher und hatte immer das Gefühl sicher zu stehen. Das ist bei neuen Schuhen nicht immer so, meistens wird etwas Zeit benötigt um den Schuhen zu vertrauen. Der LYKKJA soll laut Viking ein Zustiegs- und Trekkinghalbschuh sein, also war der nächste Einsatz beim Klettern. Auch hier konnte mich der Schuh überzeugen. Auf dem Weg zum Fels hatte ich auf jedem Untergrund einen guten Stand und auch beim Bouldern oder antesten der Routen gab es keine Probleme. Natürlich wollte ich den Schuh auch auf längeren Wanderungen testen und so war er mein ständiger Begleiter im Altmühltal. Auch hier hat sich der LYKKJA bewährt. Auf unseren Wanderungen fühlte er sich auch nach vielen Stunden noch gut an und auf feuchten Wiesen oder an Regentagen hatte ich immer trockene Füße.

Mein Fazit:

Der LYKKJA von Viking ist ein toller Schuh. Er eignet sich als Alltagsschuh, Zustiegsschuh und leichter Wanderschuh. Mir selbst ist nichts negatives daran aufgefallen und den von Viking empfohlenen Preis von 130 € finde ich angemessen.

Hinweis:

Der LYKKJA wurde mir von Vinking kostenlos zur Verfügung gestellt. Dies ändert jedoch nichts an meiner Beurteilung. Ich erwähne hier sowohl Positive als auch Negative Eigenschaften und habe mich weder vom Hersteller noch von der PR Agentur beeinflussen lassen.
Dieser Artikel enthält außerdem Affiliate Links wodurch ich eine Provision erhalte.

Weitere Informationen unter:

https://de.vikingfootwear.com

über Markus

Markus ist ein leidenschaftlicher Bergsteiger, Fotograf und Blogger. So oft es irgendwie geht zieht es ihn in die Natur. Aus dieser Leidenschaft heraus hat er den Outdoor-Blog.org ins Leben gerufen, hier berichtet er von seinen kleinen und großen Abenteuern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*