Interview mit David Wolf

Interview mit David Wolf

Im März hat mir David Wolf vom wanderwütig-blog.de meine Fragen beantwortet. Hier sind seine Antworten:

Stell Dich bitte kurz vor:

Ich heiße David und wohne in Karlsruhe. Für mich ist diese Stadt die ideale Homebase für Touren in den Schwarzwald, den nahen Pfälzer Wald und die Vogesen. Die Alpen sind für mich von unschätzbarem Wert, was den Sport in freier Natur anbelangt. Sie sind von Karlsruhe glücklicherweise nicht so weit entfernt, dass es sogar lohnt, dort hin und wieder auch ein verlängertes Wochenende zu verbringen. Auch Mallorca mit dem Tramuntana-Gebirge hat es mir angetan. Draußen gehe ich am liebsten auf Bergtouren mit sportlichem Charakter, mache mehrtägige Trekkings und besteige den einen oder anderen Gipfel. 2016 habe ich beim „Drei Zinnen Alpin Run“ meinen ersten Berglauf absolviert. Das war ein wahnsinnig intensives Erlebnis – sportlich wie landschaftlich.

Wie bist Du zum Wandern und Reisen gekommen?

Meine Leidenschaft fürs Wandern und für Bergtouren entstand nach dem Abitur auf einer 
Tour in den Berchtesgadener Alpen. Da durfte ich zum ersten Mal so richtig Bergluft schnuppern und erfahren, wie es ist, in dieser großartigen Natur unterwegs zu sein.

Hast Du einen Lieblingsort, eine Lieblingsgegend oder einen Lieblingsberg?

Die Gegend um Berchtesgaden und den Königssee gehören mittlerweile zu meinen Lieblingsgegenden. Aber festlegen will ich mich nicht. Es gibt so viele andere wunderbare Plätze.

Was war Dein schönster Moment auf einer Reise oder in den Bergen?

Als ich das erste Mal auf einem 4.000er stand. Das war auf dem Weissmies im Wallis. Mindestens genauso schön war die Grenzüberschreitung nach Italien bei der Alpenüberquerung auf dem E 5.

Gab es schon mal eine Situation, die im Nachhinein viel zu krass war?

Ein 40° steiles, hartgefrorenes und mehrere hundert Meter abfallendes Schneefeld beim Gipfelanstieg auf den Ortler.

Hast Du noch Tipps für meine Leser zum Thema Reisen und Wandern?

Geht raus in die Natur, in die Berge und Wälder. Lasst euch ein auf die Stille und habt den Mut, bei euch zu sein!

über Markus

Markus ist ein leidenschaftlicher Bergsteiger, Fotograf und Blogger. So oft es irgendwie geht zieht es ihn in die Natur. Aus dieser Leidenschaft heraus hat er den Outdoor-Blog.org ins Leben gerufen, hier berichtet er von seinen kleinen und großen Abenteuern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*