Fotos aus dem Berchtesgadener Land

Fotos aus dem Berchtesgadener Land

Da ich weder vor noch nach meiner Watzmannüberschreitung zwei Stunden Autofahren wollte, bin ich einfach über das ganze Wochenende im Berchtesgadener Land geblieben. Diese Zeit habe ich natürlich zum Fotografieren genutzt, denn es gibt hier viele tolle Spots. So ging es am Freitag Abend als erstes zur Kapelle am Lockstein. Hier wollte ich den Watzmann, mein Ziel für den nächsten Tag, fotografieren. Ich finde das dieser Berg einfach genial aussieht, auch wenn die Wolken an ihm hängen und so wurde die Vorfreude noch größer.
img_0387
Am Sonntag Morgen ging es erneut zum Lockstein. Ich hatte die Hoffnung ein Foto vom Watzman in der Morgensonne machen zu können. Auch wenn es diesmal fast zu wenig Wolken gab hat es sich meiner Meinung nach gelohnt.
img_0409
img_0427
Nach dem ich ordentlich durchgefroren und die Sonne aufgegangen war, habe ich mir einen Bäcker zum frühstücken gesucht. Anschließend ging es zur Almbachklamm. Hier gibt es auch viele Fotomotive. Da diese am Morgen nicht so überlaufen ist kann man in Ruhe mit Kamera und Stativ arbeiten, so konnte ich wieder einige schöne Bilder auf die Speicherkarte bannen.
img_0436
img_0442
img_0448
img_0451

über Markus

Markus ist ein leidenschaftlicher Bergsteiger, Fotograf und Blogger. So oft es irgendwie geht zieht es ihn in die Natur. Aus dieser Leidenschaft heraus hat er den Outdoor-Blog.org ins Leben gerufen, hier berichtet er von seinen kleinen und großen Abenteuern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*