Nachmittagstour auf den Bärenkopf

Nachmittagstour auf den Bärenkopf Ich wollte mal wieder zum Fotografieren auf einen Berg und da fiel mir der Bärenkopf am Achensee ein. So ging es am Nachmittag mit dem Auto an den See. Kurz vor Pertisau habe ich das Auto am Parkplatz beim Gasthaus Hubertus abgestellt. Aufstieg zum Bärenkopf Vom Parkplatz aus ging es durch einen Holzzaun und dann dem Wegweiser nach. Auf einer Skipiste ging es eher Weglos aber steil nach oben. Nach einiger Zeit ging die Piste vorbei an einem Forstweg und diesem folgte ich jetzt. Der Weg schlängelte sich im Wald immer weiter nach oben, aber es Weiterlesen →

Ausflug zu dem Stuibenfällen

zu den Stuibenfällen

Familienausflug zu dem Stuibenfällen Endlich war mal wieder schönstes Wetter und das sollte mit der Familie genutzt werden. Nach etwas suchen im Internet bin ich auf die Stuibenfälle bei Reute gestoßen, diese klangen nach dem Perfekten Ausflugsziel. Mit dem Auto ging es von München aus am Plansee vorbei nach Mühl und dort sind wir an dem E-Werk vorbeigefahren bis wir das Auto auf einem Parkplatz am Ende der Straße abgestellt haben. Diesen zu finden gestaltete sich allerdings etwas schwieriger, denn es sah aus als endet die Straße im Werksgelände. Doch eine Brücke führt die Straße um das Werk herum. An Weiterlesen →

Von Achenkirch nach Pertisau

Wanderung von Achenkirch nach Pertisau am Achensee Auf der Suche nach einer Wanderung bei der es nicht steil bergauf geht bin ich durch Zufall auf eine vielversprechende Tour am Achensee gestoßen. Auf einem schmalen Pfad sollte es von Achenkirch nach Pertisau am Achensee entlang gehen. Also ging es mit dem Auto an den Achensee. Auf dem Kostenpflichtigen Parkplatz am Campingplatz haben wir das Auto für 5€ Tagesgebür abgestellt. Von Achenkirch zur Gaisalm Nach dem das Auto abgestellt war und die Rucksäcke aufgesetzt waren ging es los. Am Zaun vom Campingplatz ging es entlang aus dem Ort heraus. Wir folgten dem Weiterlesen →

Schneeschuhtour zum Seekarlkreuz

Schneeschuhtour zum Seekarlkreuz Nach einem schwachen Start wurde das Osterwochenende doch noch gut. Also habe ich mir den Hund geschnappt und es ging am Ostermontag noch einmal in die Berge. Unser Ziel sollte die Seekarlspitze im Rofangebirge werden. Wie bereits in der Woche zuvor als es auf die Rofanspitze ging sind wir nach Maurach am Achensee gefahren und haben dort das Auto auf dem Parkplatz der Rofanseilbahn abgestellt. Der Aufstieg Wie bereits eine Woche zuvor habe ich die Aufstiegshilfe (Seilbahn) gewählt. So ging es die ersten Höhenmeter schnell nach oben. Ich ließ die Skifahrer an mir vorbei und zog etwas Weiterlesen →

Schneeschuhtour auf die Rofanspitze

Schneeschuhtour auf die Rofanspitze Endlich war mal wieder gutes Wetter am Wochenende, also nichts wie in die Berge. Doch an diesem Wochenende fingen in vielen Bundesländern und auch in Österreich die Osterferien an. Das hieß, es wird viel Stau geben, daher beschlossen wir ziemlich früh loszufahren. Mit dem Auto ging es an den Achensee, genauer gesagt an die Talstation der Rofanseilbahn. Hier parkten wir das Auto und es ging los. Der Aufstieg Auch wenn das normalerweise nicht unsere Art ist nahmen wir diesmal die Seilbahn um das erste Stück abzukürzen. Da wir alle im Alpenverein sind sparten wir bei der Weiterlesen →