Kletter- und Boulderzentrum München-Süd

Kletter- und Boulderzentrum München-Süd Da mal wieder schlechtes Wetter war habe ich mir einfach mal das Kletter und Boulderzentrum München-Süd in Thalkirchen angeschaut. Laut eigenen Angaben soll es zur Zeit die größte und modernste Kletterhalle sein. In Thalkirchen wird schon seit mehr als 20 Jahren geklettert und im Jahr 2011 wurde die Halle erweitert. Seit dem stehen dem Kletterer circa 555 Kletterrouten zur Verfügung. Auf dem Parkplatz vor der Halle gab es als wir dort angekommen sind nur sehr wenig freie Plätze. Daher haben wir uns etwas Sorgen gemacht das es an einem Samstag um kurz nach 10 Uhr schon Weiterlesen →

ISPO 2016

ISPO 2016 – das habe ich dieses Jahr erlebt Auch dieses Jahr war ich wieder auf der ISPO und habe mich dort umgeschaut. Dieses Jahr war ich zusammen mit meinen Berg- und Bloggerfreund Flo unterwegs. Auch wenn es kaum wirkliche Neuerungen gibt, haben wir doch das ein oder andere entdeckt. Nahezu alle Bekleidungshersteller setzten immer mehr auf Nachhaltigkeit und Umweltfreundlichkeit. Das finde ich persönlich sehr gut, aber auch faire Produktionsmethoden spielen eine immer größere Rolle. Ansonsten gibt es bei den meisten Herstellern auch eine Retrokollektion. Jack Wolfskin hat zum Beispiel mit der Heritage Kollektion einige seiner Klassiker neu belebt und Weiterlesen →

Kletter- und Boulderzentrum München-Nord

Leider hatte ich mal wieder keine Zeit um in die Berge zu fahren, doch ich habe mir das relativ neue DAV Kletter- und Boulderzentrum München-Nord (Freimann) angeschaut und getestet. Ich hatte mich dazu entschlossen mit dem Auto anzureisen, dies stellte mich allerdings vor ein Problem. Den Weg dort hin zu finden war nicht das Problem aber irgendwohin musste ja das Auto und genau das ist ein großes Problem. Vor der Halle befinden sich ca. 20 Parkplätze, was natürlich viel zu wenig ist und in der Umgebung sind die kostenlosen Plätze schnell voll. Nach dem ich dann doch noch einen Parkplatz Weiterlesen →

München und Outdoor ?

Die Ironblogger München haben zu ihrem zweiten Geburtstag sich gedacht wir machen eine Blogparade, das heißt jeden Tag veröffentlicht ein anderer einen Artikel zu einem Bestimmten Thema. In diesem Fall zum Thema München. Jetzt wird sich bestimmt der ein oder andere Fragen, was hat München mit Outdoor zu tun? Auf den ersten Blick würde ich da auch zustimmen, denn eine Großstadt und Outdoor das passt nicht zusammen. Nadine und Stefanie haben in ihren Blog ja bereits darüber berichtet wo man in München Berge finden kann. Doch ich denke das es auch in München möglich ist die Natur zu genießen und Weiterlesen →

AOK Blade Night startet am 11. Mai

Manche nennen sie die schönste Stadtrundfahrt Münchens: die AOK Blade Night, Europas größte Nachtskateveranstaltung. Sie findet von 11. Mai bis 7. September bei gutem Wetter wieder jeden Montagabend statt und beginnt jeweils um 19:00 Uhr mit Programm auf dem Platz vor dem Verkehrszentrum. Dort fällt um 21:00 Uhr auch der Startschuss für die gemeinsame Fahrt auf je einer von drei autofreien Routen. Mit der Veranstaltung zeigt der Gastgeber, die Umweltorganisation Green City e.V., gemeinsam mit bis zu 10.000 InlineskaterInnen pro Abend, wie öffentlicher Raum alternativ genutzt werden kann. Welche Botschaft dahinter steckt, das erklärt Martin Glöckner, Geschäftsführer von Green City Weiterlesen →