Föhnsturm am Kochelsee

Föhnsturm am Kochelsee Nach langer Zeit stand endlich mal wieder eine Tour mit dem Maik (Bergpixel) an. Wir wollten zusammen an die Lainbachfälle und dann am Abend den Sonnenuntergang auf dem Sonnenspitz oberhalb vom Kochelsee verbringen. Doch wir haben unsere Pläne im laufe des Tages geändert, aber erst einmal ging es mit dem Auto an den Kochelsee. Dort haben wir am Parkplatz bei der „Dorst“ Fabrik abgestellt. Zu den Lainbachfällen Vom Parkplatz aus ging es am Bach entlang in den Wald. Hier folgten wir den Wegweisern am Wasser entlang, auf einem schmalen Pfad immer leicht bergauf, in Richtung Wasserfall. Es Weiterlesen →

Winterwanderung auf den Tristmahlnschneid

Winterwanderung auf den Tristmahlnschneid Vor kurzem gab es den ersten Wintereinbruch bei uns in Bayern. Doch davon wollten wir uns nicht abhalten lassen und so suchten wir nach einer Tour die nicht Lawinengefährdet ist. Der Tristmahlnschneid in den Chiemgauer Alpen schien das geeignete Ziel zu sein. So ging es mit dem Auto von München aus zum Wanderparkplatz bei Innerwald im Priental kurz nach Aschau. Der Aufstieg Vom Parkplatz aus ging es auf der leicht verschneiten Forststraße im Wald bergauf. Doch diesen verlassen wir an dem zweiten Abzweig kurz nach einer Rechtskehre und folgen dem Wegweiser in Richtung Brandlberg auf einen Weiterlesen →

Nachmittagstour auf den Bärenkopf

Nachmittagstour auf den Bärenkopf Ich wollte mal wieder zum Fotografieren auf einen Berg und da fiel mir der Bärenkopf am Achensee ein. So ging es am Nachmittag mit dem Auto an den See. Kurz vor Pertisau habe ich das Auto am Parkplatz beim Gasthaus Hubertus abgestellt. Aufstieg zum Bärenkopf Vom Parkplatz aus ging es durch einen Holzzaun und dann dem Wegweiser nach. Auf einer Skipiste ging es eher Weglos aber steil nach oben. Nach einiger Zeit ging die Piste vorbei an einem Forstweg und diesem folgte ich jetzt. Der Weg schlängelte sich im Wald immer weiter nach oben, aber es Weiterlesen →

Die Watzmannüberschreitung

Die Watzmannüberschreitung Es gibt bestimmt bei vielen von Euch die ein oder andere Tour die Ihr schon lange mal machen wolltet und eine dieser Touren ist bei mir die Watzmannüberschreitung. Jetzt war es endlich soweit, das Wetter schien perfekt zu werden und obwohl keiner meiner Bergfreunde Zeit hatte wollte ich diese Tour angehen. So habe ich das Auto am großen Parkplatz an der Wimbachbrücke abgestellt. Doch leider hatte ich nicht genügend Kleingeld dabei für den Parkplatz und es gibt dort gegen 7 Uhr morgens keine Möglichkeit Geld zu wechseln, so habe ich ohne Parkschein geparkt und muss 15 € Strafe Weiterlesen →

Wanderung auf Roß- und Buchstein

Tegernseer Hütte im Nebel

Wanderung auf Roß- und Buchstein Endlich wieder Wochenende und das Wetter sollte auch mal wieder passen, also nichts wie raus in die Berge. Wie so oft wollte mich die Christine begleiten und natürlich wollte auch mein Hund der Leon mit. Doch diesmal wollten wir eine eher kurze Tour machen, da boten sich Roß- und Buchstein an. So ging es mit dem Auto am Tegernsee vorbei bis an einem Parkplatz groß Roß- und Buchstein zu lesen war. Hier stellten wir das Auto ab und es ging los. Aufstieg zum Roßstein Vom Parkplatz aus folgen wir dem Wegweiser auf einem schmalen Pfad Weiterlesen →