Monatsrückblick Dezember 2016

Monatsrückblick Dezember 2016 Wieder ist ein Monat zu Ende und diesmal auch das Jahr. Für mich war es ein sehr spannendes Jahr ich habe viel erlebt und hatte viele schöne Momente in meinen geliebten Bergen. Auch wenn es bei mir im Dezember etwas ruhiger war gab es dennoch etwas zu lesen im Blog. Los ging es mit dem Föhnsturm am Kochelsee. Es war eine der wenigen gemeinsamen Touren mit meinem Freund Maik (Bergpixel) in diesem Jahr. Wir wollten eigentlich den Sonnenuntergang auf einem Berggipfel festhalten, doch dort hat es uns fast runter geweht. Bereits zum dritten mal gab es dieses Weiterlesen →

Wanderung auf den Seebergkopf

Wanderung auf den Seebergkopf Wenn im Tal Nebel und auf dem Berg Sonne angesagt ist muss ich einfach in die Berge. Da Toni und Anita das genau so sehen, wollten wir gemeinsam auf den Seebergkopf gehen. So ging es (für so eine kurze Tour) viel zu früh von München aus nach Bayrischzell. Dort haben wir kurz vor dem Ort das Auto auf dem Parkplatz Seeberg abgestellt. Aufstieg zum Seebergkopf Wie immer konnte es der Leon am Parkplatz nicht abwarten bis wir endlich unsere Wanderschuhe angezogen und die Rücksäcke aufgesetzt hatten, doch dann konnten wir (endlich) starten. Wir folgen dem Schild Weiterlesen →

Interview mit Astrid Wittmann

Interview mit Astrid Wittmann Auch diesen Monat habe ich wieder ein Interview für Euch. Diesmal wurde die Astrid Wittmann von Outside Adventure ausgefragt. Stell dich bitte kurz vor: Ich heiße Astrid und wohne im schönen Franken, genauer gesagt in der Stadt mit dem Kleeblatt (Fürth). Den Großteil meiner berufsbedingt spärlichen Freizeit verbringe ich mit Sport. Wenn das Wetter mal schlecht ist, dann eher beim Bouldern oder Klettern in der Halle, ansonsten zieht es mich nach draußen zum Klettern, Klettersteiggehen, Bergsteigen oder auch Wandern mit dem Hund. Im Winter geht’s dann eher zum Skifahren oder Skitouren, bei letzteren darf auch das Weiterlesen →

Tierleidfrei durch die Weihnachtszeit

Tierleidfrei durch die Weihnachtszeit Dieser Artikel gehört zum #OutdoorAdvent 2016. 24 Blogger öffnen jeden Tag ein neues Türchen für Euch und heute bin ich an der Reihe, Gestern schrieb Chris von klimbingkorns.de über den Pendling und die Kala Alm (auf Englisch), Morgen ist Uli von auf-den-berg.de an der Reihe. Doch ich wollte nicht einfach nur einen Tourenbericht veröffentlichen, ich wollte Euch ein wenig zum Nachdenken anregen. Die (fette) Weihnachtsgans Bei vielen gehört die Weihnachtsgans einfach zu Weihnachten. Bei mir jedoch nicht und das eigentlich schon immer, auch lange bevor ich wusste wie diese Tiere leben (müssen). Diese Tiere werden meistens Weiterlesen →

Föhnsturm am Kochelsee

Föhnsturm am Kochelsee Nach langer Zeit stand endlich mal wieder eine Tour mit dem Maik (Bergpixel) an. Wir wollten zusammen an die Lainbachfälle und dann am Abend den Sonnenuntergang auf dem Sonnenspitz oberhalb vom Kochelsee verbringen. Doch wir haben unsere Pläne im laufe des Tages geändert, aber erst einmal ging es mit dem Auto an den Kochelsee. Dort haben wir am Parkplatz bei der „Dorst“ Fabrik abgestellt. Zu den Lainbachfällen Vom Parkplatz aus ging es am Bach entlang in den Wald. Hier folgten wir den Wegweisern am Wasser entlang, auf einem schmalen Pfad immer leicht bergauf, in Richtung Wasserfall. Es Weiterlesen →