SunnyBAG LEAF

Kurz vor der Tour zusammen mit meinem Vater in der Texelgruppe habe ich in einer Pressemeldung vom SunnyBAG Leaf erfahren. Folgendes stand in dieser Mitteilung: Liebe Medienpartner, das junge Unternehmen SunnyBAG aus Österreich präsentiert mit dem LEAF eine mobile Stromversorgung für Outdoor-Aktivitäten. Über einen USB-Ausgang können Smartphones, MP3-Player, Kameras und vieles mehr jederzeit und überall umweltfreundlich geladen werden. Das machte mich neugierig, besonders da ich eine Woche lang von Hütte zu Hütte wandern wollte und dabei nicht wusste wie ich mein iPhone laden soll. Kurz bevor ich nach Südtirol aufgebrochen bin kam das Solarsystem bei mir zu Hause an, was Weiterlesen →

Mit Kindern am Klettersteig?

Empfehlungen des Alpenvereins für das Begehen von versicherten Steigen Das tragische Familienunglück auf der Hohen Wand vergangenen Sonntag hat neben großer Betroffenheit auch Unverständnis ausgelöst. Hätte das Unglück verhindert werden können? Haben Kinder auf Klettersteigen überhaupt etwas verloren? Der Österreichische Alpenverein (ÖAV) gibt Empfehlungen für ein möglichst sicheres Abenteuer auf den immer beliebteren Steigen. Mit der wachsenden Beliebtheit der Klettersteige ziehen zunehmend auch Familien mit Kindern diese Ziele in Erwägung. Schließlich erscheinen die einfachen Steige oft auch für Anfänger leicht begehbar, Stahlseile und -bügel oder Leitern vermitteln Sicherheit und versprechen dennoch das erwünschte Bergerlebnis. Schon ein kleiner Fehler kann Lebensgefahr Weiterlesen →

Der Burgwald-Lehrpfad

Es wurde mal wieder Zeit etwas mit der Familie zu unternehmen, daher beauftragte ich meine Frau eine kindgerechte Tour zu suchen. Da diese Touren nicht so lang sind konnten wir ausschlafen und in Ruhe frühstücken. Dann ging es los, wir fuhren nach Dießen am Ammersee. Das Auto wurde hier auf dem ausgeschilderten und kostenlosen Parkplatz (P1) abgestellt. Zu Fuß ging es jetzt weiter durch den Ort in Richtung Marienmünster. Nach dem Münster ging es erst einmal am Dießener Mühlbach weiter, auf der einen Seite Wiesen auf der anderen Häuser. Doch bald verließen wir den Bach, am Ortsrand ging es weiter Weiterlesen →

Gasthof Köstentahler

Etwas oberhalb vom Ort Schenna in Südtirol liegt der Köstenthaler Hof, leider kannte mein Navi weder die Hofstraße noch den italienischen Namen Via Hof so das ich etwas mühe hatte den Köstenthaler Hof zu finden. Als ich einen Mann am Straßenrand fragte erfuhr ich das der Hof kurz nach der Talstation der Taser Seilbahn zu finden ist, danach war es kein Problem mehr. Vor den Gasthof befindet sich eine große Terrasse, hier gibt es eine grandiose Aussicht auf Schenna, Meran und das Vintschgau. Natürlich gibt es auch die Möglichkeit im Gasthof zu sitzen. Zu Essen gibt es dort typisch Tiroler Weiterlesen →

Sonne satt auf dem Loreakopf

Nach meinem Urlaub in Südtirol war es wieder Zeit mit meinem Bergkamerad Maik (Bergpixel) eine Tour in der näheren Umgebung zu machen. Daher ging es nach einer kurzen Nacht mal wieder los in Richtung Berge. Am Schloss Camping Fernsteinsee, welcher ein Stück hinter Ehrwald liegt, stellen wir das Auto ab. Wie auf der gesamten Fahrt lag das Tal noch im Nebel, doch davon ließen wir uns nicht aufhalten und es ging auf einem schmalen Waldweg steil bergauf. Leider gab es im Wald nur selten einen Blick auf das wunderschöne Tal, doch irgendwann lichtete sich der Wald und auch die Sonne Weiterlesen →