Monatsrückblick November 2016

Monatsrückblick November 2016 Der erste Beitrag im November erzählt von dem Familienausflug zu den Schleierfällen. Wie der Name schon sagt ging es zusammen mit meiner Familie zu den Schleierfällen bei Saulgrub. Als nächstes habe ich von einem erneuten Besuch am Ammersee berichtet. Mal wieder hat es mich zusammen mit dem Maik (Bergpixel) an diesen See gezogen. Am Nachmittag sah das Wetter zwar noch nicht nach einem tollen Sonnenuntergang aus, aber das änderte sich am Abend. Nach langer Zeit gab es im November (endlich) mal wieder ein Interview. Diesmal hat es Thomas Harrer von mehr-berge.de erwischt. Dann kommt ein langer Bericht. Weiterlesen →

Winterwanderung auf den Tristmahlnschneid

Winterwanderung auf den Tristmahlnschneid Vor kurzem gab es den ersten Wintereinbruch bei uns in Bayern. Doch davon wollten wir uns nicht abhalten lassen und so suchten wir nach einer Tour die nicht Lawinengefährdet ist. Der Tristmahlnschneid in den Chiemgauer Alpen schien das geeignete Ziel zu sein. So ging es mit dem Auto von München aus zum Wanderparkplatz bei Innerwald im Priental kurz nach Aschau. Der Aufstieg Vom Parkplatz aus ging es auf der leicht verschneiten Forststraße im Wald bergauf. Doch diesen verlassen wir an dem zweiten Abzweig kurz nach einer Rechtskehre und folgen dem Wegweiser in Richtung Brandlberg auf einen Weiterlesen →

Herbstausflug in die Sächsische Schweiz

Herbstausflug in die Sächsische Schweiz Da es im Elbsandsteingebirge, auch Sächsische Schweiz genannt, sehr schön ist, weiß ich schon lange und das es dort im Herbst noch viel schöner ist, war mir auch klar. So habe ich das verlängerte Wochenende Ende Oktober genutzt um dort einige Tage mit wandern und fotografieren zu verbringen. Tag 1 – Die Anreise Tag 2 – Babarine, Festung Königstein, Bastei Tag 3 – Nebel an der Bastei, Kirnitzschtal und Heimreise Tag 1 – Die Anreise Am Samstag Morgen ging es nach dem Frühstück los. Das Wetter war zwar nicht besonders vielversprechend aber davon wollte ich Weiterlesen →

Interview mit Thomas Harrer

Interview mit Thomas Harrer Nach langer Zeit gibt es (endlich) mal wieder ein Interview. Diesmal wurden meine Fragen von Thomas Harrer beantworte. Er ist einer der Schreiber bei mehr-berge.de. Stell Dich bitte kurz vor: Hallo, ich bin der Thomas und einer der drei Köpfe hinter „mehr-berge.de“. Ich komme aus Thalmässing zwischen Nürnberg und Ingolstadt, bin also schneller im Altmühltal und der Fränkischen Schweiz als in den Alpen, trotzdem zieht’s mich ziemlich regelmäßig nach Österreich, Italien und in die Schweiz. Ob zum Wandern mit den Kindern, Bergsteigen, Klettersteig gehen oder für ein Wochenende wandern von Hütte zu Hütte ist mir dabei Weiterlesen →

(Mal wieder) der Ammersee

(Mal wieder) der Ammersee Immer wieder zieht es mich an den Ammersee zum fotografieren. Denn erstens ist dieser nicht weit weg und zweitens gibt es viele tolle Motive. So ging es vor kurzem mal wieder nach Stegen. Hier wollte ich mich mit dem Maik (Bergpixel) treffen. Da sich am Abend der Himmel extrem zuzog waren meine Erwartungen nicht besonders hoch, doch ich hatte den Maik schon ewig nicht mehr gesehen. Am See angekommen war noch viel Zeit bis zum Sonnenuntergang und so schlenderten wir gemütlich am See entlang bis zu dem Steg an dem wir shooten wollten. Dort angekommen mussten Weiterlesen →