Monatsrückblick März 2016

Monatsrückblick März 2016 Als erstes habe ich mich im März mit dem Thema Sicherheit beim Bergsport beschäftigt und den Bergsicherheits-Guide vorgestellt. Dann hat mir mal wieder das Wetter einen strich durch die Rechnung gemacht. Also ging es nicht in die Berge sondern in die Kletterhalle. Ich habe mir das Kletter- und Boulderzentrum München Süd angeschaut. Den ganzen Tag schien die Sonne, daher ging es am Abend noch an den Kochelsee. Doch leider hat sich die Sonne am Abend hinter den Wolken versteckt, aber auch das Foto kann sich sehen lassen. Endlich ging es wieder in die Berge. Zwar war das Weiterlesen →

Familienwanderung auf den Blomberg

Familienwanderung über den Heiglkopf auf den Blomberg Als ich am Ostersonntag aufgewacht bin lachte mich die Sonne an. Da konnte ich nicht widerstehen und musste in die Berge, also habe ich Frau und Kind aus dem Bett geworfen. Beim Frühstück überlegten wir uns schnell ein Ziel und fuhren los. Es ging in die Nähe von Bad Tölz. Etwas außerhalb von Wackersberg wurde das Auto auf dem Parkplatz unterhalb des Gasthauses Waldherralm geparkt. Der Aufstieg zum Heiglkopf Vom Parkplatz ging es erst einmal recht gemütlich los. Wir folgten dem Waldweg am Bach. Diesen haben wir jedoch bald wieder verlassen und folgten Weiterlesen →

Radfahren in den Bergen

Radfahren in den Bergen Viel Schnee gab es dieses Jahr nicht in den Bergen, der wenige Schnee zieht sich immer weiter zurück und die Radfahrer kommen wieder in die Berge. Doch dabei gibt es immer wieder Konflikte zwischen Radlern und Fußgängern. Dies muss natürlich nicht sein. Es sollten einfach alle ein wenig Rücksicht aufeinander nehmen, besonders in den Bergen. Natürlich möchte ich hiermit nicht allen Mountainbikern unterstellen das sie Rowdys sind. Ich möchte Euch lediglich bitten in der Natur nicht ohne Hirn und Verstand zu radeln. Immer wieder erlebe ich das ein Radfahrer zum Beispiel auf einem Forstweg so schnell Weiterlesen →

Schneeschuhtour auf die Rofanspitze

Schneeschuhtour auf die Rofanspitze Endlich war mal wieder gutes Wetter am Wochenende, also nichts wie in die Berge. Doch an diesem Wochenende fingen in vielen Bundesländern und auch in Österreich die Osterferien an. Das hieß, es wird viel Stau geben, daher beschlossen wir ziemlich früh loszufahren. Mit dem Auto ging es an den Achensee, genauer gesagt an die Talstation der Rofanseilbahn. Hier parkten wir das Auto und es ging los. Der Aufstieg Auch wenn das normalerweise nicht unsere Art ist nahmen wir diesmal die Seilbahn um das erste Stück abzukürzen. Da wir alle im Alpenverein sind sparten wir bei der Weiterlesen →

Abend am Ammersee

Abend am Ammersee Wie so oft war für das Wochenende wieder nur Regen angesagt. Doch es gab zumindest eine kleine Hoffnung, am Sonntag Abend sollte das Wetter ganz gut sein. Also habe ich mit meinem Freund dem Maik (Bergpixel) zum fotografieren verabredet. Es sollte an den Ammersee gehen und meine Mädels wollten auch mitkommen. Da wir eigentlich immer mindestens eine Stunde vor Sonnenuntergang am Spot sind hatten wir noch genug Zeit die Sonne zu genießen. Leider verzogen sich die Wolken zusammen mit der Sonne, so gab es mal wieder keinen farbenfrohen Himmel. Doch wir liesen uns davon nicht aufhalten, bauten Weiterlesen →