Winterwanderung auf den Geierstein

Nach dem ich jetzt schon einige Zeit nicht mehr in die Berge konnte wurde ich langsam unausstehlich und musste einfach mal wieder raus, daher war mir das Wetter am Wochenende relativ egal. Zu meinem Glück war das Wetter nicht so schlecht und einige Freunde von mir hatten auch Lust mich zu begleiten. Da nicht alle von uns mit Schneeschuhen ausgestattet sind musste eine Tour her welche auch zu Fuß begehbar ist, so fiel die Wahl auf den Geierstein bei Lenggries. Mit dem Auto ging es von München aus nach Lenggries, dort stellte ich das Auto am Wanderparkplatz beim Eingang zum Weiterlesen →

Testbericht – Deuter ACT Trail 32

Auch wenn ich schon einen guten Wanderrucksack hatte gab es einige Kleinigkeiten die mich an diesem immer gestört haben, daher habe ich lange nach einem Rucksack gesucht der mir zusagt. Ich war in mehreren Sportgeschäften und habe auch im Internet geschaut, doch der einzige Rucksack der alles hatte was ich mir gewünscht habe war der Deuter ACT Trail 32. Da Maik (Bergpixel) auch den ACT Trail 32 benutzt, habe ich diesen schon oft im Einsatz gesehen und auch das kleinere Modell (ACT Trail 20 SL) von meiner Frau hat immer einen guten Eindruck gemacht, daher habe ich mich dazu entschlossen Weiterlesen →

Das Hörnle Trio

Als mir der Holger gesagt hat er möchte dieses Jahr öfters raus zum wandern oder klettern habe ich ihn sofort festgenagelt und er kam nicht mehr aus. Die einzige Bedingung die er gestellt hat war das die Tour nicht zu schwer sein sollte. Im großen Familien Wanderbuch habe ich eine Wanderung mit dem Namen über die Hörnlegipfel gefunden, also ging es am frühen Morgen nach Bad Kohlgurb. Auf dem Kostenpflichtigen Parkplatz der Hörnlebahn wurde das Auto abgestellt und es ging los. Ein Waldweg führte uns mit einer Mischung aus Eis und Schnee zum teil steil bergauf. Irgendwann verließen wir den Weiterlesen →

Familienwinterwanderung auf den Sonntraten

Viel zu lange war ich nicht mehr in meinen geliebten Bergen. Entweder hatte ich keine Zeit oder das Wetter war so miserabel das selbst ich keine Lust hatte draußen zu sein, doch jetzt war es endlich wieder soweit, daher war meine Vorfreude riesig. Kurz bevor es dann los ging hatte es meine Tochter dann fast noch geschafft meine Vorfreude zu trüben, doch es ging dann noch los. Auf dem kostenpflichtigen Wanderparkplatz in Grundern, einen kleinen Ort zwischen Bad Tölz und Lenggries, stellten wir das Auto ab. Auf einem breiten, schneebedeckten Weg ging es weg vom Parkplatz. Im warmen Sonnenschein war Weiterlesen →