Wanderung zum Bauer in der Au

Von München aus fuhren wir nach Bad Wiessee am Tegernsee und parkten unser Auto auf dem Parkplatz am Eingang zum Söllbachtal. Dieser war natürlich Kostenpflichtig. Nachdem wir unsere Wanderschuhe, Winterjacken und so weiter angezogen hatten, folgten wir dem Weg am Bach entlang durch den Wald. Nach einem kurzem Stück kam eine Brücke, welche von uns überquert wurde. Ab hier wurde der Weg steiler und es stellte sich raus das Resis Turnschuhe nicht für steile, verschneite Wanderwege geeignet sind. Glücklicherweise hatte ich noch mein Grödel im Rucksack und so wurde es für Teresa deutlich leichter auf dem Weg nicht auszurutschen. Nach Weiterlesen →

Heidepfad im Münchner Norden

Da wir nicht lange Autofahren wollten um eine Runde mit dem Hund Spazieren zu gehen, fuhren wir zum Echinger See und stellten dort das Auto ab. Unser Weg führte vom See aus über verschneite Felder entlang an kleinen Baumgruppen. Zu diesem Zeitpunkt wussten wir noch nichts vom Heidepfad, von ihm erfuhren wir erst unterwegs. An einer Straße die überquert wurde fand ich dann einen Flyer vom Pfad. Als ich mir diesen angesehen hatte stellte ich fest das dies in etwa der Weg war den wir eigentlich gehen wollten. Nach einiger Zeit überquerten wir die Autobahn auf einer Brücke, von dort aus Weiterlesen →

Heavens Gate

Mitten in Münchens größter Patyzone befindet sich das Heavens Gate, eine Kletterhalle mit einer Wandhöhe von ca. 30 Metern. Dort klettert man in ehemaligen Silos, dies ist allerdings nicht jedermanns Geschmack, es gibt aber auch kurze Routen die nicht im Silo verlaufen. Für die kurzen Routen gibt es im Heavens Gate extra Stangen zum Seil einhängen, so lassen sich diese auch im Toprope bewältigen. Wer lieber bouldern als klettern möchte kommt hier auch auf seine Kosten. Es gibt nämlich einen schönen großen Boulderbereich, mit einer vollgeschraubten Wand, welche sich in der Neigung verändern lässt, vielen Bouldern in allen Schwierigkeiten, sowie Weiterlesen →

Ein gutes neues Jahr Euch allen

Wir, das Team vom Outdoor Blog wünschen Euch allen ein gesundes neues Jahr 2013. Wir bedanken uns bei allen die uns in unserem ersten Jahr unterstützt haben und allen die unsere Beiträge gelesen oder unser Video gesehen haben. Das erste Jahr war bereits sehr erfolgreich aber für 2013 haben wir noch vieles geplant, Ihr dürft also gespannt sein was da so kommt. Wenn Ihr noch Anregungen, Wünsche oder sonst irgendetwas auf dem Herzen habt würden wir uns über eine Nachricht von Euch freuen.