Auf den Blomberg

Da ich die letzten Tage immer recht müde war, wollte ich diesen Samstag ausschlafen, also musste eine kurze Wanderung her und da es im Sommer immer voll auf dem Blomberg ist dachte ich mir, dies ist meine Gelegenheit. Das Ziel stand nun also fest jetzt musste ich nur noch hinkommen, allerdings gestaltete sich dies schwieriger als gedacht, da mein Golf mir den dienst verweigerte. Zum Glück habe ich ja noch meinen T3 Bus. Ich nahm also meinen Rucksack, die Wanderschuhe und den Hund mit ins andere Auto und fuhr los Richtung Berge. Nach cirka einer Stunde erreichte ich dann den Weiterlesen →

Zum Ettaler Mandl und weiter zum Laber

Angekommen in Ettal habe ich mein Auto in die letzte freie Ecke auf dem Parkplatz vor dem Kloster gequetscht. Beim Aussteigen bemerkte ich das ich auf blanken Eis geparkt habe und machte mir ein wenig sorgen, ob ich da wieder wegkomme, doch erst einmal stand ja meine Wanderung an. Nachdem ich also die Wanderschuhe angezogen und den Rucksack auf dem Rücken hatte ging ich über die Straße, dort befindet sich eine Übersichtstafel mit den Wanderwegen der Gegend. Als ich mir einen kurzen Überblick verschafft hatte, wusste ich das ich die Straße zwischen Friedhof und Schaukäserei nehmen musste. Am Ende vom Weiterlesen →